Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Diese Domain können Sie evtl. kaufen oder mieten. Bitte informieren Sie sich unter www.klasse-domains.de

Vogeleier

Vogel.info

Welche Vögel legen
die grössten Eier?

www.schottlandreisen.de ist verbunden mit visit-london.de

Welche Vögel legen die grössten Eier?

Die absolut grössten Eier legt der Afrikanische Strauß (Struthio camelus) - sie sind fast 2 kg schwer! Im Verhältnis zur Körpergrösse aber legen die neuseeländische Kiwis (Apterygidae, verschiedene Arten) die grössten Eier: Die gut hühnergrossen Vögel legen Eier, die bis zu 500 g wiegen und bis zu fast 30% des Körpergewichts des Kiwi-Weibchens ausmachen können!

Strausse bauen kein Nest sondern scharren nur eine Mulde und haben ein ansonsten weitgehend einmaliges Brutverhalten:

Afrikanische Strausse (Struthio camelus, hier bei der Balz) leben auch in Namibia

Das Männchen spielt bei der Brutpflege von Familie Strauss eine besonders grosse Rolle. Am spannendsten aber ist es, wie das Gelege zustande kommt: Der Straussenmann hat nämlich neben seiner Haupthenne, mit der er eigentlich in guter Einehe lebt, dann doch noch einige Nebenhennen - durchaus mit Billigung seiner Frau. Diese Nebenhennen - oft junge Weibchen - legen ebenfalls Eier in die Nestmulde. Man hat schon Gelege mit an die 80 Eiern gefunden! Bis auf maximal etwa 15 - 20 Stück werden die überschüssigen Eier dann von dem Straussenpaar aus der Nestmulde entfernt - es bleiben aber Eier verschiedener Weibchen im Nest, die alle vom selben Männchen stammen.

Kiwis haben ein noch absonderlicheres Brutverhalten - wir berichten darüber demnächst.

An anderer Stelle werden wir gelegentlich über Vögel berichten, die regelrechte Kindergärten betreiben (z.B. Pinguine), Vögel, bei denen die Weibchen während der Brut eingemauert werden und andere, die höchst merkwürdige Verhaltensweisen entwickelt haben, um erfolgreich zur Fortpflanzung zu kommen.

Weitere interessante Fragen und Antworten zu Vögeln (wird fortgesetzt):

Bis zur Fertigstellung unserer WebSite über Vögel in Menschenobhut und in freier Natur können wir Sie leider nur an unsere Werbepartner und an die Vogel-Beiträge auf unseren Heimtierseiten.de und auf die Seite papageien.biz verweisen. Sollten Sie nicht fündig werden, wird Ihnen dieses "Google"-Suchfeld helfen:

Google

nach oben